Ein Jahr der Rekorde für die Bell BBQ Single Masters

September 7, 2018

Die Zahlen sprechen eine deutliche Sprache: In den sechs Jahren ihres Bestehens haben die Bell BBQ Single Masters eine Dimension erreicht, die in vielerlei Hinsicht bemerkenswert ist. In der Saison 2018, die am 1. September mit dem Finaltag in Wil zu Ende gegangen ist, nahmen erstmals mehr als 500 Grilleure und vor allem auch viele Grilleurinnen teil. Die einzelnen Vorausscheidungs-Events führten die Bell BBQ Single Masters an total 15 Spieltagen in 13 Kantone in der Deutschschweiz und in der Romandie. Und überall, wo die Mitarbeiter der Agentur Adcom die Zelte mit den Logos der Serie und der Partner Bell, Feldschlösschen, Weber und Coca-Cola aufstellten, versammelten sich bald unzählige Neugierige um die Grills – sei es auf dem Messeplatz in Basel (Muba), am Buuremärit in Biel, am Tag des Schweizer Biers in Rheinfelden oder vor den Haupteingängen von frequenzstarken Coop-Centren. Total waren es wiederum mehr als 120 000 Zuschauer, die an den Events vorbeischauten.

Aber nicht nur vor Ort stiessen die Bell BBQ Single Masters auf Interesse; über 90 Berichte in teils sehr auflagenstarken Medien (u.a. Coop Grillbeilage mit einer Auflage von 2,5 Millionen) bezeugen das mediale Interesse, und mit den Kommunikationsmassnahmen (Martin+Schaub) wurden im 2018 in einem gerade im digitalen Bereich weiter ausgebauten Medienmix mehr als zehn Millionen Kontakte für die Hauptpartner generiert. Ein Zeichen dafür, wie effizient und kreativ an den Bell BBQ Single Masters Marketingmassnahmen rund um das Thema Grillieren umgesetzt werden können. Und ganz sicher auch ein Beleg dafür, wie professionell geführt und attraktiv der grösste Schweizer Grill-Event für alle Beteiligten heute geworden ist – für die Grillchefs selbst und für die beteiligten, fast ausnahmslos langjährigen Partner.

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Weitere Einträge

November 28, 2018

Please reload